Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne.
E-Mail Kontakt
Kontaktformular
Rückruf-Service
 
Was braucht ein mittelständisches Unternehmen um wirtschaftlich erfolgreich zu sein?
 

Unternehmen

Unser Leitbild

In unserem Leitbild beschreiben wir die Ideen und Grundlagen, die uns bei unserer täglichen Arbeit leiten sollen. Das Leitbild ist die verbindliche Grundlage unseres Handelns. Die Leitsätze und deren konkreten Inhalte lauten wie folgt:
Präambel

Wir werden das Ansehen unseres Berufsstandes in unserem persönlichen Handeln fördern und so beachten, dass wir mit Recht in dem Ruf stehen, etwas geleistet zu haben. Wir wollen dabei erfolgreich sein und uns um den uns zustehenden angemessenen Gewinn bemühen. Dieses Ziel werden wir jedoch nicht zu Lasten unserer Selbstachtung durch Wahrnehmen eines unlauteren Vorteils oder fragwürdiger Handlungen anstreben.

1.
Wir wollen ein exzellenter Factor sein. Wir sind in Baden-Württemberg verwurzelt, aber im gesamten Bundesgebiet aktiv.
Das Besondere, das uns von anderen Factoringgesellschaften unterscheidet: Wir haben unsere Wurzeln in Baden-Württemberg und verstehen uns nicht nur als reiner Finanzierungsgeber unserer Kunden, sondern als Problemlöser und Berater für die uns angeschlossenen Unternehmen. Dadurch, dass wir als inhabergeführtes, mittelständisches Finanzdienstleistungsunternehmen am Markt präsent sind, haben wir ein ausgeprägtes Verständnis für die Interessen unserer Kunden. Unsere Schnelligkeit, Flexibilität und das individuelle Eingehen auf die Bedürfnisse unserer Kunden zeichnen uns im Vergleich zu unseren Mitwettbewerbern aus.
2.
Wir sind der verlässliche Partner. Mit unseren Kunden und Geschäftspartnern pflegen wir dauerhafte und vertrauensvolle Beziehungen.
Wir wollen, dass sich unsere Kunden dauerhaft für uns entscheiden, und darum stehen wir auch verlässlich zu ihnen. Unsere Stärke liegt in Partnerschaften, in denen die Menschen im Mittelpunkt stehen. Mit diesen gehen wir tragfähige Beziehungen ein, die auf Zuverlässigkeit, Loyalität und Offenheit begründet sind. Durch unsere leistungsfähigen Produkte, kreativen Lösungen und unseren guten und zuvorkommenden Service ermöglichen wir unseren Kunden, selbst erfolgreich zu werden oder zu bleiben. Unsere Geschäftspartner behandeln wir partnerschaftlich zum gemeinsamen Wohl. Wir suchen bewusst das Gespräch über die Qualität unserer Dienstleistungen, über Freundlichkeit, Schnelligkeit, Erreichbarkeit und fachliche Kompetenz und haben stets ein Gehör für sachlich vorgetragene Kritik.
3.
Wir wollen nachhaltige Erträge. Wir denken und handeln unternehmerisch.
Nachhaltige Erträge bedeuten mehr als der kurzfristige Erfolg in einem einzelnen Geschäft. In unserem Handeln steht der Sinn stets vor dem maximalen Gewinnstreben. Unser betriebswirtschaftliches Ziel ist die langfristige Sicherung unseres Unternehmens und dessen permanente Weiterentwicklung. Nur durch langfristige Erträge sichern wir unsere Arbeitsplätze. Wir optimieren unsere Arbeitsprozesse, wollen stets dazulernen und tolerieren deshalb Fehler bei anderen und bei uns. Unternehmerisch handeln heißt auch, die Kosten und Risiken, die das Factoringgeschäft mit sich bringt, im Blick zu haben.
4.
Wir arbeiten partnerschaftlich und fair zusammen.
Unsere Betriebskultur ist von einem offenen und ehrlichen Umgang miteinander geprägt. Wir pflegen einen respektvollen Dialog in sinnvoll gegliederten Funktionshierarchien und einen Führungsstil, der von einem ganzheitlichen Menschenbild ausgeht. Auch wenn wir unterschiedliche Interessen vertreten, kooperieren wir miteinander und suchen aktiv die für beide Seiten beste Lösung. Wir äußern unsere gegenseitigen Erwartungen und gehen aktiv aufeinander zu. Zusagen halten wir ein und wenn etwas nicht so gut läuft, dann sprechen wir das offen untereinander an.
5.
Unsere Führung gibt Orientierung, ermutigt zur Eigeninitiative und schafft Gestaltungsspielräume.
Diejenigen, die andere führen, tragen eine zusätzliche Verantwortung. Sie informieren ihre Mitarbeiter rechtzeitig und angemessen, tragen dazu bei, dass ihre Mitarbeiter die erwartete Leistung erbringen können und unterstützen sie dabei. Unsere Führungskräfte geben Orientierung durch klare, offene Kommunikation und ehrliche Rückmeldung. Sie sind ihrerseits an Rückmeldung interessiert und holen diese aktiv ein.

Schorndorf, im November 2013